Jugendleiter C-A Jun.:
Rudi Schimanski
01511/7618681

Jugendleiter G-D Jun.:
Harald Knecht:
0160/7250631

DFB-Mobil beim FC Ellwangen 1913

Trainerfortbildung im Ellwaner Waldstadion

Am Montag, den 20.6. kam das DfB-Mobil mit den Teamer Jens Christ und Christian Griesser nach Ellwangen für eine Trainerfortbildung im F-und E-Junioren Bereich.
24 begeisterte Kinder des FCE genossen das eineinhalbstündige Training der Verbandssportlehrer. Begleitet wurde das Training von 14 TrainerInnen des FC Ellwangen und Trainer von befreundeten umliegenden Vereinen. Ein besonderer Dank gilt Hermann Sperrle für die gute Vor- und Nachbereitung  der Trainerfortbildung!

Aktuelles vom Fussballbezirk Kocher/Rems

Hier geht`s zur Internetseite von Kocher/Rems Jugendfussball: LINK

Der Funke auf dem Wagnershof ist übergesprungen: Bei den Jugendfußballern grassierte das Fußball-Fieber

Zum 33. Male hat am vergangenen Wochenende das traditionelle Zeltlager des FC Ellwangen stattgefunden. 72 Youngsters der F-, E- und D-Jugend durften sich auf den Wagnershof freuen. Und auch der Wettergott hatte es gut gemeint: Bei sommerlichen Temperaturen hatten sich am Freitagnachmittag die erwartungsfrohen Kids mit ihren Eltern und Betreuern am Schießwasen eingefunden.

Aufgeregt und angespannt - die 24 Betreuer hatten ganz schön zu tun und wurden regelrecht mit Fragen durchbohrt. Und man konnte es kaum erwarten, bis man nach einer Wanderung beim Wagnerhof angekommen ist.

Drei Tage drehte sich dann fast alles um das runde Leder. Auf dem Programm standen ein Fußball- und Neunmeterturnier, eine Lageolympiade sowie ein Fußballquiz.

Beim Lagerfeuersingen durfte das FC Ellwangen-Lied „100 Jahre - FCE“ nicht fehlen.

Als Überraschung gab es auf dem Camp für alle Fußballer eine Eisbombe und alkoholfreie Cocktails.

Freudestrahlend und zufrieden - aber auch ein wenig abgekämpft und müde - von vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen, ging das Zeltlager am Sonntagnachmittag mit einer Siegerehrung zu Ende.

Acht Mannschaften kämpften an diesem Wochenende darum, um ganz oben auf der Siegertreppe zu gelangen. Und das Team Belgien um Kapitän Fabian Mayr hatte den längsten Atem und konnte im Beisein von Jugendleiter Jürgen Rau den 1. Platz für sich ergattern. Die Freude war natürlich groß und die Siegermannschaft war „völlig aus dem Häuschen“. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Deutschland und Island mit ihren Spielführern um Felix Schäfer und Richard Kerschis. Fabian Mayr wurde von der Jury zum „Lagerkapitän Wagnershof 2016“ gekürt und er durfte mit stolzer Brust den Siegerpokal entgegen nehmen.

Organisator Martin Mayr freute sich über drei unvergessliche Tage und dankte den zahlreichen Sponsoren und Betreuern für deren Unterstützung. Besonders hervorgehoben wurden Küchenchef Richard Mack und Lagerarzt Hans-Jörg Pohl. „Es ist schon ein Gänsehauterlebnis wenn man sieht, mit welcher Leidenschaft und Freude die Kinder zu Werke gehen. Beim FC Ellwangen wird unwahrscheinlich viel für das Miteinander geleistet“, schwärmt Mayr.